Fukushima mahnt Mahnwache am 10. März 2014 - Gettorf

2014

Drei Jahre dauert die Katastrophe in Japan schon an – und erst allmählich wird ihr wahres Ausmaß sichtbar: kontaminierte Gebiete, Gesundheitsschäden und noch immer heiße Reaktoren, die jederzeit wieder außer Kontrolle geraten können. Auch bei uns laufen noch neun AKW; schon denken die ersten wieder offen über Laufzeitverlängerungen nach. Fukushima jedoch mahnt: Alle Atomkraftwerke abschalten. .ausgestrahlt ruft deshalb für Montag, 10. März, zu bundesweiten Mahnwachen auf. Schon mehr als 170 Mahnwachen sind geplant.

Anti-Atom-Mahnwache in Gettorf
Montag Abend, den 10.03.2014:
18:00 bis 18:30 Uhr Mahnwache in der Fußgängerzone Gettorf beim Marktfrauenbrunnen.